Content-Security-Policy: script-src ;
 

 

Kuren

Leberreinigung

Angelehnt an das Konzept von Andreas Moritz Leber- und Gallenblasenreinigung führen wir in der Alpstein Clinic regelmässig Leberentgiftungswochen durch. Die Leberentgiftungskur unterstützt dabei folgende Prozesse:

  • Ankurbelung des Stoffwechsels
  • Anregung der Zellerneuerung
  • Verbesserung bei chronischen Magen-Darm-Beschwerden
  • Linderung bei Migräne
  • Senkung erhöhter Cholesterin- und Blutdruckwerte
    u.v.m.

Die Entgiftungskur ist keine Fastenkur im herkömmlichen Sinn, bei welcher der Stoffwechsel auf Sparflamme geschaltet wird. Stattdessen regt die Leberreinigung den Stoffwechsel an und unterstützt die Ausscheidung. Dies geschieht durch einen vorgegebenen Ernährungsplan und ein spezielles Begleitprogramm, das die Ausleitung und Entgiftung unterstützt. Alle Massnahmen bespricht die Therapeutin, der Therapeut zu Beginn der Leberreinigungswoche gemeinsam mit der Patientin oder dem Patienten.

Zu den begleitenden Entgiftungstherapien zählen:

  • Colon-Hydro-Therapie inklusive Aufbau der Darmflora
  • Infusionen zum Anregen der Ausleitung und der Organfunktionen
  • Schröpfen
  • Lymphdrainage
  • Ausleitende Massnahmen wie Leberwickel, Magnetfeldtherapie
  • Persönliche Ernährungsberatung

Während der gesamten Leberentgiftungswoche werden sie von einer Therapeutin oder einem Therapeuten sowie einer Ärztin oder einem Arzt betreut. Eine zusätzlich durchgeführte Neuraltherapie unterstützt die Ausleitungsorgane während der Leberreinigung.

Ein Statement von

Daisy Baumann

Loslassen und Platz für Neues schaffen.