BioThermologie (Regulationsthermographie) und Reflexzonentherapie (Aku- und Triggerpunktbehandlung, dry needeling, Spezialmassagen und Neuraltherapie)

18 18 people viewed this event.

Das thermische Wärmeprofil des Menschen gilt als Fundament regulativer Diagnostik für Ärzte, Zahnärzte, Kieferorthopäden, Osteopathen und Heilpraktiker, sowie alle heilenden Berufe. Die BioThermologie gibt deutlich früher als herkömmliche Verfahren (z.B. Röntgen, Blutbild) wertvolle Informationen und Erkenntnisse über entstehende bzw. vorhandene Krankheitsbilder und chronische Prozesse. Es lässt objektiv Störungen im Lymph- und Blutfluss erkennen als Ausdruck von lokalen oder regionalem Entzündungsgeschehen, reflektorischen Organschwächen und Störungen in den Vernetzungen durch das Gefäss, Nerven- und Meridiansystem. Die Messung bildet die Basis einer gezielten, individualisierten Therapie mit adäquaten Reflexzonentechniken und ist ideal für die Dokumentation des Verlaufs einer Behandlungsfolge geeignet.

Im Seminar werden praxisnah sowohl die Messung als auch die abzuleitenden Behandlungs-möglichkeiten erläutert und erlernt.

Am 17. & 18. September 2021 in der Alpstein Clinic Gais

Kursleiter:

Dr.med. R. Oettmeier, Chefarzt Alpstein Clinic Gais

Dozenten:

Dr.med., Dr. med. dent. J. Vizkelety MSc, Chefzahnarzt Alpstein Clinic Gais
HP Heide-Dore Bertschi-Stahl, Leiterin und Gründerin der QuintaMed
Werner Eidam, BioThermologe und Geschäftsführer der Swiss Med Analytics AG

Hier können Sie unseren Infoflyer als PDF-Datei herunterladen.

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an k.grimm@alpstein-clinic.ch

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Datum & Uhrzeit

17.09.2021 | 13:00 to
18.09.2021 | 15:30
 

Veranstaltungsarten

Teilen