Content-Security-Policy: script-src ;
Über das Kreislaufsystem direkt zum Wirkungsort

 

Infusionen

Unsere komplementärmedizinischen Infusionstherapien werden über die Armvene oder falls vorhanden über ein Portsystem verabreicht. Die applizierten biologischen Wirkstoffe umgehen so den Magen-Darm-Trakt und erreichen über das Kreislaufsystem direkt den Wirkungsort. Eventuell vorhandene Resorptionsstörungen und Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt können so vermieden werden und die Substanzen entfalten schneller ihre Wirkung. Unsere breite Palette an Infusionstherapien, in der Alpstein Clinic in Gais, bildet die Grundlage für ein individuelles und auf die Krankheitsbilder abgestimmtes Behandlungskonzept. So finden wir auch für Sie den passenden Therapieprozess!

Unser Angebot beinhaltet folgende Infusionen

  • Antioxidantien (Hochdosis-Vitamin C, Selen, Zink)
  • Procain-(Base)/ProcCluster®
  • Aminosäuren
  • Curcuma
  • Cholincitrat
  • Phosphatidylcholin
  • Galaktose
  • individualisierte Infusionen mit bioregulatorischen Mitteln der homöopathischen und isopathischen Medizin

Mit der Infusionstherapie unterstützen wir folgende Prozesse

  • Verbesserung der Fliesseigenschaft des Bluts
  • Korrektur des Säure-Basen-Haushalts
  • Ausgleich von Vitalstoffmängeln wie Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Aminosäuren
  • Reduzieren von Schmerzen und Entzündungen, Anregen des Immunsystems, Begleittherapie bei Krebserkrankungen, Ausgleich der Hormonachse, Unterstützung des Muskel-Nerven-Systems, Zellstoffwechselaktivierung u.a.
  • Anregung des Entgiftungsprozesses

Anwendungsgebiete der individuellen Infusionstherapie

Die Anwendungsgebiete der individuellen Infusionstherapie sind vielfältig. Sie umfassen bei uns alle akuten und chronischen Erkrankungen.

Ein Statement von

Andrea Hackamp

Infusion als eine Art intensiver Zuwendung mit schnellem Wirkeffekt.